Was ist Coaching und was kann ich von einem Coaching erwarten und bekommen?


COACHING unterstützt beim .....

  • finden von Lösungen
  • entwickeln neuer Perspektiven
  • einschlagen anderer Wege
  • bewussterem Sehen / Denken
  • überwinden von Hürden
  • verbessern der Lebenssituation / Lebensqualität                                                                 

Im Coaching, einer intelligenten Form der lösungs -, ressourcen - und zukunftsorientierten kreativen Beratung, kann Ihr Ziel nachhaltig erreicht werden. MS-Coaching ist dabei Ihr professioneller Partner. Ich führe Sie offen, ehrlich, analytisch und lösungsorientiert durch den Strudel von schwierigen Situationen und Entscheidungen.


Sie bekommen nicht mehr die Bewerbungen wie gewohnt, woran liegt das? Und was können Sie dagegen tun?


Welchen Weg soll ich gehen und welcher Weg ist der richtige für mich?

Es wenden sich Menschen mit den unterschiedlichsten privaten und beruflichen Herausforderungen an mich. Gründe, die mir bei einem ersten Kontakt immer wieder genannt werden, sind z. B.

  • Meine berufliche Situation belastet mich …
  • Ich glaube, ich bekomme einen Burn-Out …
  • Meine Partnerschaft läuft nicht nicht mehr rund …
  • Ich lege Wert auf die Einschätzung einer neutralen Person
  • Ich wünsche mir ab und zu eine Sparring-Partnerin, mit der ich mich besprechen kann …
  • Ich weiß, ich sollte (etwas oder jemanden) loslassen, schaffe es aber einfach nicht …
  • Ich möchte etwas verändern, weiß aber nicht wie …
  • Ich muss mich entscheiden, aber ich bin mir so unsicher …

Eines ist sicher: Lebendig wird es in Ihrem Leben meist, wenn es um etwas geht, das SIE angeht:

  • Wie gehen Sie mit einem Ereignis um, das Ihre Lebenspläne durchkreuzt?
  • Wollen Sie wirklich das, was Sie gerade tun?
  • Was können Sie tun, obwohl Sie Angst haben etwas zu tun?

Fragen wie diese machen betroffen und fordern Sie im wahrsten Sinne des Wortes auf, Stellung zu beziehen, damit Sie IHRE Antworten finden.

 

Ist es nicht an der Zeit für einen Austausch mit einem kompetenten und neutralen Ansprechpartner?

 


Wie kann ich meinen nächsten Karriereschritt machen?


Ich benötige Hilfe, alleine schaffe ich das nicht!

  • Wie kann ich meine jetztige Situation gestalten?
  • Wie meinen Einflussbereich vergrößern?
  • Wie kann ich meine Sichtweise, meine "Brille" auf bestimmte Dinge ändern?
  • Was kann ich dazu beitragen, um das Leben meiner Mitmenschen zu verbessern?

Ist das noch gesund, oder muss die Situation gestoppt werden?

Der moderne Mensch ist oft ausgebrannt

Nach einer Erhebung der Techniker Krankenkasse waren 2008 ca. 40.000 Angestellte aufgrund von Burnout sogar während des gesamten Jahres von der Arbeit freigestellt. 

  

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie kurz vor dem Burnout stehen, brauchen Sie zunächst einmal schnelle Lösungen: 

  

  1. Meditation 
  2. Achtsamkeit im Alltag 
  3. Unerreichbarkeit (Handy zeitweise aus) 
  4. genug Schlaf 
  5. Abstand von den Aufgaben nehmen 
  6. Coaching/Therapie 
  7. top Ernährung 
  8. selektive Ignoranz/Informationsdiät 
  9. Entspannungstechniken
10. Bewegung, Spazieren gehen 
 

Auf lange Sicht, sollten Sie die Ursachen herausfinden. Dazu eignen sich: 

  

 1. Selbstreflexion 
 2. Literatur 
 3. Workshops 
 4. Mentor/Coach 
 5. Therapie 
 

Was sind häufig Ursachen für Burnout?

• hohe Anforderungen an die eigene Arbeit bzw an sich selbst: Perfektionismus 
• Stress 
• Helfersyndrom 
• Mobbing 
• Ängste und Blockaden 
• zu viel Vergleich 
• gefühlt fehlende Anerkennung 
• übertriebenes Verantwortungsbewusstsein 
• gefühlt zu wenig Verbindung, schwaches soziales Netz 
 

Verantwortung übernehmen und "Helfen wollen" ist grundsätzlich etwas sehr gutes. Es treibt uns an, motiviert uns. Doch "Die Dosis macht das Gift". Wenn wir zu viel vom Leben, vor allem von uns erwarten, kann zu viel Motivation auch schädlich sein. Oftmals steigern wir unsere Erwartung an unsere eigene Leistung zum Unerreichbaren. Ein Mensch mit einem Glaubenssatz wie "ich bin nur gut, wenn ich perfekt bin"...oder "...wenn ich besser bin als alle anderen" wird so gut wie nie das Gefühl haben, dass er entspannen darf.
Es wäre also sinnvoll, solche Glaubenssätze auszutauschen.

Depressive und demotivierte Menschen haben alle etwas gemeinsames: sie sehen meist nur sich. Motiviert sind oft die, die etwas beitragen wollen.

 


Ich möchte mein Team/ meine Führungskräfte verbessern, aber wie?

Chefs können ihre Teams besonders unterstützen, indem sie deren Motivation gezielt fördern und die Grundsätze gesunder Führung beherzigen. Dazu zählen sechs Hauptfaktoren:

  1. Wertschätzung ausdrücken (loben, Aufmerksamkeit zeigen, wertschätzende Zusammenarbeit)
  2. Adäquate Belastung sichern (Rückmeldungen einholen)
  3. Sog statt Druck erzeugen (individuelle Ziele festlegen, Persönlichkeit des Mitarbeiters einbeziehen)
  4. Handlungsspielräume garantieren (selbstständige Projektarbeit)
  5. Soziales Betriebsklima schaffen (Vertrauen aufbauen, erreichbar sein, konsequent und berechenbar führen)
  6. Sicherheit vermitteln (zum Beispiel regelmäßige Meetings, Feedback-Gespräche etc.

Gerne begleite und unterstütze ich Sie dabei, sprechen Sie mich unverbindlich an.


In der Familie ist es nicht mehr wie es wahr, was soll ich tun?


Abbruch..... was nun?

 

 

 

Schule, Ausbildung, Studium – in allen Ausbildungsabschnitten schaffen es manche Jugendliche und junge Menschen nicht bis zum Abschluss. In der Schule sind es etwa sechs Prozent eines Jahrgangs, in der dualen Ausbildung wird rund ein Viertel aller Verträge vorzeitig aufgelöst und drei von zehn Studenten brechen ihr Studium ab. Schockierende Zahlen, die wichtige Fragen aufwerfen. Woran liegt das? Und was passiert nach dem Abbruch?


 

Coaching-Ablauf


Coaching Schritt für Schritt – Prozessschritte des Coachings

Der Coaching Prozess gliedert sich in drei Phasen:

 

    1. Vorphase:


     2. Kontaktaufnahme und erstes Kennenlernen am Telefon:

• Was genau ist Ihr Anliegen? Was ist der konkrete Anlass für das Coaching?  Möchten Sie 
  Coaching, Beratung, Training und / oder Care Talk in Anspruch nehmen?
• Was möchten Sie durch das Coaching erreichen? Geht es um eine Veränderung, um ein
  schon bekanntes Ziel, um Feedback oder um ein konkretes Problem und weiteres…?
• Welche Fragen haben Sie an mich? In diesem ersten telefonischen Vorgespräch prüfen wir, ob
  ich als Coach zu Ihrem Anliegen und Auftrag passe. Ist dies der Fall, vereinbaren wir ein
  ausführliches, kostenloses Erstgespräch.

     3. Kostenloses Erstgespräch:

• Wahrnehmung des Coaching Bedarfs: Was ist der Anlass für das Coaching? Was genau ist Ihr
  Hauptanliegen? Worum genau soll es im Coaching gehen? Wobei genau kann ich Sie unterstützen?
• Matching: Klären, ob Anliegen, Klient und Coach zusammenpassen. Mit etwas Bedenkzeit, 
  entscheiden wir, ob wir zusammenarbeiten wollen. Wenn dies der Fall ist, erfolgt die
  Vertragsgestaltung mit dem Vertragsabschluss (schriftlich).
• Vertragsgestaltung: Wie soll die Zusammenarbeit strukturiert und gestaltet werden?
  (Orte, Zeitrahmen, Häufigkeit der Sitzungen, Kosten.)
• Bei Vertragsabschluss: „Wir werden Partner unter klaren und fairen Bedingungen“.

 

Vier elementare Säulen

 
Balance
Balance unterstützen
• Work-Life-Balance
• Stressbewältigung
• Burnout vorbeugen
• Care talk (Seelsorge)
• Resilienzen stärken
 
Entwicklung
Persönliche Entwicklung fördern
• Wesentliche Ziele klären
• Blinde Flecken erkennen
• Emotionale Kompetenz optimieren
• Persönliches Feedback auf Augenhöhe
• Veränderungsphasen meistern
 
Kommunikation
Kommunikation gestalten
• Wer hört, der führt
• Grundlagen der Kommunikation
• Gesprächsstilanalyse
• Kompetenzen der Gesprächsführung
• Inneres Konfliktmanagement
 
Führung
Führungskraft stärken
• Sich selbst führen
• Den Kompass (neu) ausrichten
• Führungsstilentwicklung 
• Erfolgreiche Führung auf Augenhöhe
• Wertorientierte Führung

Coach-on-Call: 

 

Aus einer ersten Zusammenarbeit – also aus einer Beratung, einem Coaching oder auch einer Gruppe – kennen und vertrauen wir uns. Ein konkretes Anliegen gibt es nicht mehr, dennoch fühlen Sie sich besser, wenn Sie „einfach nur so“ mit jemanden reden können. Wenn Sie mich also dauerhaft an Ihrer Seite wissen möchten, damit Sie mich jederzeit kontakten können, dann könnte Coach-on-Call spannend für Sie sein. Vertrag, Laufzeit und Konditionen werden individuell zwischen uns vereinbart. Diskretion ist das oberste Gebot. Das konkrete Ziel ist immer Ihre schnelle und spürbare Entlastung, die Sie durch unser Gespräch erhalten.

 


Wenn Sie eine dieser Fragen auch beschäftigt, oder Sie nicht wissen wie Sie sich entscheiden sollen, dann möchte ich Ihnen weiterhelfen, kontaktieren Sie mich unverbindlich.